Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
geschlossen

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Samstag, 22. Juni 2024
17:00
VFB Fanclubfeier
Freitag, 28. Juni 2024
Probelauf 1250 Jahr Feier
Samstag, 29. Juni 2024
Festwochenende 1250 Jahr Altheim
Sonntag, 30. Juni 2024
Festwochenende 1250 Jahr Altheim
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Insgesamt 15 Mannschaften mit 45 Schützinnen und Schützen beteiligten sich am Vereinsvergleichschießen des Schützenvereins Altheim. Herausragenden Leistungen waren 139 Ringe durch Maria Weber bei den Senioren, 136 Ringe durch Stephanie Schmitt bei den Damen und 135 Ringe bei den Herren durch Dominik Goiser und Achim Singer.

Bei der Jugend männlich siegte die Mannschaft des Angelsportvereins (Lukas Kaiser, Tim-Felix Brosch, Tim Amann) und Lukas Kaiser gewann die Einzelwertung vor Lars Schmitt (Jugendfeuerwehr) und Tim-Felix Brosch. In der Damenklasse ging das Team Schneebar 2017 mit den Schützinnen Stephanie Schmitt, Christiane Weber und Nicole Müller als Sieger hervor. Die Einzelwertung der Damen gewann Stephanie Schmitt vor Doreen Feld (Bauernbube Mädels) und Chrisrtiane Weber.

Den Sieger bei den Herrenmannschaften stellte der Musikverein (Schützen: Dominik Goiser, Roland Frank und Fabian Mechler). In der Einzelwertung waren Dominik Goiser, Roland Frank und Christian Kappes (Gewann Holz) erfolgreich. Bei den Senioren/Seniorinnen errang die VfB Damenriege mit den Schützinnen Maria Weber, Roswitha Weber und Marianne Pemmerl den Sieg und Heinrich Ruppert (Aaldemer Dunder) belegt Rang 1 in der Einzelwertung; auf die Plätze kamen Reiner Wöhl (ASV) und Josef Spiesberger (MGV). Die Seniorinnenwertung entschied Maria Weber vor Roswitha Weber und Marianne Pemmerl für sich.

In der Vereinswertung holte sich der VfB Altheim seinen zweiten Pokal; die weiteren Plätze belegten der Angelsportverein und der Männergesangsverein.

alt

Traditionell trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Altheim am Dreikönigstag im Schützenhaus um das neue Vereinsjahr mit einem Schießen um zahlreiche Pokale zu beginnen. Den besten Schuss auf die Scheiben des Dreikönigs-Pokals gab Bernd Thimm ab. Auf den Plätzen folgten Achim Singer und Willi Biemer.

Weiterlesen ...

Der Schützenverein Altheim hat, nach einer langen Reihe männlicher Würdenträger, wieder eine Schützenkönigin. Beate Müller kürte sich mit dem besten Schuss aller Starter zur Gewinnerin des diesjährigen Königsschießens. Als Ritter stehen ihr Maria Wildegger und Wilhelm Weber zur Seite. Schützenprinz wurde Nico Neuberger vor Sina Neuberger und Markus Hosper. Den Pokal der Könige und Ritter holte sich Raimund Müller vor Gerd Müller und Willi Biemer. Beim Wanderpokal der Senioren siegte Roland Fuhrmann; auf den Plätzen folgten Wilhelm Weber und Raimund Müller. Den Wettbewerb um den Glücksscheiben-Pokal entschied Elsbeth Neuberger vor Bernd Thimm und Heinz Neuberger für sich. Beim Blatt’l-Schießen mit dem Luftgewehr war erneut Beate Müller vor Achim Singer und Maria Wildegger erfolgreich und bei der Jugend siegte Markus Hosper vor Sina Neuberger. Den besten Schuss auf den Pistolen-Pokal gab Gerd Müller ab; auf die Plätze kamen Achim Singer und Wilhelm Weber.

Insgesamt 19 Mannschaften mit 57 Schützinnen und Schützen beteiligten sich am Vereinsvergleichschießen des Schützenvereins Altheim. Dominiert wurde der Wettbewerb durch den Angelsportverein und den Männergesangsverein; beide errangen je 2 der 5 Wanderpokale. Herausragenden Leistungen waren 135 Ringe durch Erwin Immerz bei den Senioren, 117 Ringe durch Achim Singer bei den Herren und 110 Ringe bei den Damen durch Doreen Feld. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bei der Jugend männlich siegte die Mannschaft des Angelsportvereins (Lukas Kaiser, Tim-Felix Brosch, Florian Müller) und Sebastian Weber von der Jugendfeuerwehr gewann die Einzelwertung vor Lukas Kaiser und Tim-Felix Brosch. In der Damenklasse ging das Team Bauernbube Mädels mit den Schützinnen Doreen Feld, Daniela Schmitt und Christine Weber als Sieger hervor. Die Einzelwertung der Damen gewann Doreen Feld vor Gisela Münster (VfB) und Daniela Schmitt.

Den Sieger bei den Herrenmannschaften stellte der Männergesangsverein (Schützen: Raphael Neuberger, Siegfried Schmitt, Gerhard Horn). In der Einzelwertung waren Rolf Hartmann (VfB), Siegfried Schmitt (MGV) und Sergej Enzel (PergaPlastic) erfolgreich. Bei den Senioren/Seniorinnen gab es für den Angelsportverein mit den Schützen Reiner Wöhl, Franz Wojdowski und Klaus Kaiser einen weiteren Sieg und Roland Lauer (MGV) belegt Rang 1 in der Einzelwertung; auf die Plätze kamen Reiner Wöhl und Franz Wojdowski. Die Seniorinnenwertung entschied Maria Weber vor Roswitha Weber und Marianne Pemmerl für sich.

In der Vereinswertung holte sich der Männergesangsverein seinen zweiten Pokal; die weiteren Plätze belegten der Angelsportverein und die Freiwillige Feuerwehr.

alt

Traditionell trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Altheim am Dreikönigstag im Schützenhaus um das neue Vereinsjahr mit einem Schießen um zahlreiche Pokale zu beginnen. Den ganzen Tag gab es konzentrierte Aktivitäten am Schießstand und die Organisatoren, Oberschützenmeister Achim Singer und Schriftführer Willi Biemer, freuten sich zur Siegerehrung neben den Pokalgewinnern fast alle Platzierten Schützinnen und Schützen begrüßen zu können.

Weiterlesen ...

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 47

Gestern 1307

Woche 1354

Monat 20209

Insgesamt 1686134