Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
geschlossen

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Samstag, 2. Juli 2022
20:00
Offene Musikprobe Musikverein
Samstag, 9. Juli 2022
17:00
Grillfest FG am Anglerheim, Beginn: 17Uhr
Sonntag, 10. Juli 2022
Feuer in der Darre
Freitag, 15. Juli 2022
19:00
Cocktailparty Tennisclub
Samstag, 16. Juli 2022
20:00
VFB Fanclubfeier
Freitag, 22. Juli 2022
Sportfest
Samstag, 23. Juli 2022
Sportfest
Sonntag, 24. Juli 2022
Sportfest
Montag, 25. Juli 2022
Sportfest
Juni 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Der CDU Ortsverband war Organisator der diesjährigen CDU Winterwanderung. Ortsverbandsvorsitzender
Bernd Müller führte die zahlreichen Teilnehmer von der Kirnauhalle, vorbei an der Fa. Perga Plastic,
der Biogasanlage und dem Regenrückhaltebecken zum Lindenberg, wo das kurz vor der Erschließung
stehende Baugebiet Gütleinsacker III erläutert wurde. Der Abschluss, mit einem Referat von MdL Hauck
fand im VFB Clubheim statt. 

Im Rahmen der letzten Ortschaftsratsitzung konnte Ortsvorsteher Hubert Mühling wieder zahlreiche
Personen für mehrfaches freiwilliges Blutspenden ehren.
Ehrung für 10 maliges Spenden: Dirk Schweigert, Gosbert Hemberger, Heinz Neuberger
Ehrung für 25 maliges Spenden: Michael Kappes
Ehrung für 50 maliges Spenden: Margit Stahl, Willi Biemer 

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Auflösung des Munitionsdepots wurde mit der Verabschiedung
des letzten Kommandanten, OTL Rau, vollzogen. Bis Mitte 2016 soll die letzte eingelagerte Munition
das Depot verlassen haben und zum 31.12.2016 die endgültige Schließung erfolgen.

Trotz der sehr milden Witterung, die eher Lust auf ein kühles Bier, als auf Glühwein machte, wurden
die Besucher des 14. Weihnachtsmarktes durch die adventliche Musik von Kirchenchor,
Männergesangverein und Musikverein in weihnachtliche Stimmung versetzt. Alljährlicher Höhepunkt
für die Kleinen ist natürlich der Auftritt des Nikolaus mit seinem prallgefüllten Süßigkeitensack. 

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 83

Gestern 400

Woche 483

Monat 11246

Insgesamt 988743