Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
geschlossen

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Samstag, 22. Juni 2024
17:00
VFB Fanclubfeier
Freitag, 28. Juni 2024
Probelauf 1250 Jahr Feier
Samstag, 29. Juni 2024
Festwochenende 1250 Jahr Altheim
Sonntag, 30. Juni 2024
Festwochenende 1250 Jahr Altheim
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Am Samstag trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Altheim im Schützenhaus um die Bilanz für das Vereinsjahr 2023 zu ziehen. Höhepunkte der Versammlung waren die Wahlen von Bernd Neuberger zum 1. Vorstand und von Reiner Wöhl zum 2. Vorstand. Des Weiteren wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Schützenverein geehrt und Achim Singer zum Ehrenmitglied ernannt.

Oberschützenmeister Bernd Thimm begrüßt die Versammlungsteilnehmer, besonders Fabian Berger als Bürgermeisterstellvertreter und Anton Bopp für den Ortschaftsrat, sowie die anwesenden Ehren- und Vorstandsmitglieder. Nach dem Totengedenken, hier wurde dem zuletzt verstorbenen Gründungs- und Ehrenmitglied Konrad Schmitt gedacht, dankte Bernd Thimm Allen, die im Berichtsjahr zum Erfolg des Schützenvereins beigetragen haben. In seinem Bericht sprach er die Höhepunkte (Dreikönigsschießen, Dartturnier, Vereinsvergleichsschießen, Dürmer Stadtmeisterschaft, Landes- und Deutsche Meisterschaft) an und erklärte zum Schluss, dass ihm die Fortsetzung seiner Vorstandstätigkeit nicht möglich sei.

Schriftführer Willi Biemer ergänzte diesen Bericht mit Informationen zu den erfolgten Vorstandssitzungen und Mitgliederjubiläen und rief die sportlichen Erfolge der Aktiven in Erinnerung. Highlights waren die beiden Landesmeistertitel durch Raimund Müller und Bernd Thimm sowie der 3. Platz von Bernd Thimm bei den Deutschen Meisterschaften.

Jugendleiterin Elke Neuberger und Damenleiterin Dr. Isolde Adler berichteten über die Aktivitäten und Erfolge in ihren Bereichen und gaben einen Ausblick auf anstehende Termine. Eine positive Bilanz konnte Kassenwartin Christa Neuberger der Versammlung präsentieren und für die Kassenprüfer bescheinigte ihr Rudolf Rogge eine saubere und ordnungsgemäße Kassenführung. Auf Antrag von Fabian Berger erteilte die Versammlung einstimmige die Entlastung. Fabian Berger nutzte diesen Punkt für ein Grußwort, in dem er die Bedeutung der Vereine für eine Gesellschaft hervorhob und Überlegungen für eine bessere Vereinsförderung ansprach

Achim Singer gehörte seit 1997 dem Vorstand des Schützenvereins in verschiedenen Funktionen, darunter 9 Jahre als 2. Vorstand und 6 Jahre als 1. Vorstand, an. Als Dank und Anerkennung für dieses Engagement wurde er auf einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung per Urkunde zum Ehrenmitglied ernannt.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Bernd Neuberger als Oberschützenmeister und Reiner Wöhl als Schützenmeister neu zum Vorstand des Schützenvereins gewählt. In ihren Funktionen im Gesamtvorstand für eine weitere Periode bestätigt wurden Willi Biemer (Schriftführer), Christa Neuberger (Kassenwartin), Domenik Schmitt (Sportleiter), Elke Neuberger (Jugendleiterin), Dr. Isolde Adler (Damenleiterin und stv. Jugendleiterin) und Beate Müller (Beirat). Neu in den Gesamtvorstand gewählte wurden Meike Seitz (stv. Sportleiterin), Gerd Müller (Haus- und Platzwart) sowie Jeanette Wöhl, Klaus Knörzer und Nico Neuberger (Beiräte). Die Aufgabe der Kassenprüfer nehmen weiter Rudolf Rogge und Wilhelm Weber wahr.

Abschließend zeichnete der neugewählte Oberschützenmeister Bernd Neuberger die folgenden Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Schützenverein Altheim aus: Christopher Rogge und Thomas Weinlein für 15 Jahre; Elke Neuberger, Beate Müller, Werner Müller und Willi Biemer für 30 Jahre; Achim Singer für 40 Jahre; Ludwig Hörcher für 50 Jahre.

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 105

Gestern 1307

Woche 1412

Monat 20267

Insgesamt 1686192